Wildwasser Karlsruhe

Videos, Podcasts, Bücher, Links

Es gibt tolle Videos, Podcasts, Bücher und Websei­ten – sowohl für Betrof­fene, als auch für Bezugs­per­so­nen oder Fach­kräfte. Viel Spaß beim Stöbern!

Videos für Kinder

Sina und Tim spie­len Doktor: Ein Präven­ti­ons­thea­ter­stück für Kinder

“Sina und Tim spie­len Doktor” ist ein Thea­ter­stück auf Youtube für Kinder im Vorschul­al­ter, in dem lustig und einfühl­sam darge­stellt wird, wir Doktor­spiele Spaß machen und was Kinder tun können, wenn ihre Gren­zen dabei über­schrit­ten werden.

„Wenn wir spie­len“:
Lied aus dem Präven­ti­ons-Thea­ter­stück zu Doktor­spie­len.

Kinder­rechte: Recht auf Privat­sphäre und Erzie­hung ohne Gewalt

Kinder­rechte sind starke Rechte. Deutsch­land hat zusam­men mit vielen ande­ren Ländern Rechte für Kinder auf der ganzen Welt vereinbart.

Videos für Jugendliche

Mein Weg zu Allerleirauh

“Mein Weg zu Aller­lei­rauh” zeigt eine junge Frau aus Hamburg, die sich auf den Weg zur Bera­tungs­stelle Aller­lei­rauh aufmacht. Fragen und Zwei­fel beglei­ten sie, während sie sich selbst ermu­tigt, weiterzugehen.“ 

Video­co­mics zu über­grif­fi­gen Situa­tio­nen und star­ken Lösungen:

In „Szene machen“ wehrt sich Marie, als sich ihr Mitschü­ler neben ihr einen runter­holt und sie dumm anmacht. Im Video „Platz­ver­weis“ erzählt Simon seinen Mann­schafts­kol­le­gen, dass der Trai­ner ihn anfasst – und ist über­rascht, dass die ande­ren Jungen das auch kennen. Check die Clips aus.

Videos für Eltern und Fachkräfte

Der Youtube-Kanal von Zart­bit­ter Köln: Viele erklä­rende Videos für Eltern und Fach­kräfte rund um das Thema sexua­li­sierte Gewalt an Kindern und Jugend­li­chen veröf­fent­li­chen die Kolleg*innen der Fach­be­ra­tungs­stelle Zart­bit­ter Köln.

Doktor­spiele oder sexu­elle Über­griffe? Infos für pädago­gi­sche Fachkräfte

Warum es so schwer fällt, sexu­el­len Miss­brauch wahrzunehmen

Kind­ge­rech­ter Umgang mit Vermu­tung Sexu­el­ler Missbrauch

Was tun, wenn ich einen Miss­brauch vermute?

Klas­si­sche Fehler bei Vermu­tung Missbrauch

Bei uns (doch) nicht! — Präventionstheaterstück

Buch­emp­feh­lun­gen

Es gibt zahl­rei­che schöne Bücher für Kinder, tolle Jugend­bü­cher zu Sexua­li­tät, sensi­bi­li­sie­rende und infor­ma­tive Bücher für Eltern, Bezugs­per­so­nen und Fach­kräfte. Wir haben hier eine Auswahl an Büchern zusam­men­ge­stellt, die uns gut gefal­len. Die Liste ist nicht erschöpfend.

Down­load Bücher­liste (PDF)

Podcasts für Betrof­fene, Eltern und Fachkräfte

“Macht­fra­gen — Der Podcast über sexu­elle Gewalt und das große Ganze”

“Macht­fra­gen — Der Podcast über sexu­elle Gewalt und das große Ganze” ist eine span­nende Podcast-Reihe für Fach­kräfte und Inter­es­sierte aus Fach­vor­trä­gen bei Aller­lei­rauh Hamburg.

Sie schrei­ben: “Wo es Macht­ge­fälle gibt, gedeiht sexu­elle Gewalt. Es reicht deshalb nicht, auf einzelne Täter*innen zu zeigen. Wir müssen das große Ganze in den Blick nehmen.” Das passiert zum Beispiel in:

Das Recht, die Kinder und das Internet

Inno­cence in Danger hat eine Podcast-Folge aufge­nom­men, über das Recht auf unge­störte Persön­lich­keits­wer­dung, das Recht am eige­nen Bild und wie Eltern ihre Kinder online schüt­zen können. Mit Rechts­an­wäl­tin Anna Mareile Schimke.

Ist das normal? Der Sexpod­cast von Zeit-Online

Ist das normal? Der Sexpod­cast von Zeit-Online mit der Sexual- und Trau­ma­the­ra­peu­tin Mela­nie Bütt­ner und mit Sven Stock­holm. Ein Podcast für Betrof­fene, für Eltern, für Fach­kräfte, für Alle. Die vielen Podcasts thema­ti­sie­ren alles rund um Sexua­li­tät: Part­ner­schaft, Sexu­al­päd­ago­gik mit Kindern, Sexprak­ti­ken, Sexu­elle Selbst­be­stim­mung, Sexua­li­sierte Gewalt und vieles mehr.

Zum Beispiel: